AfD Elbe-Elster zum Bundesparteitag in Essen

Jeffrey/ Juli 10, 2015/ Pressemitteilungen

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

wie Sie wissen, hat die Alternative für Deutschland am 04./05. Juli auf ihrem Bundesparteitag ihren neuen Vorstand gewählt.
Dieser Vorstand besteht aus Gründungsmitgliedern und Mitgliedern der ersten Stunde und repräsentiert die AfD, wie wir sie 2013 gegründet haben.
Wir gratulieren der neuen Parteivorsitzenden Dr. Frauke Petry und Ihrem Stellvertreter Prof. Dr. Jörg Meuthen, sowie allen neu gewählten Vorstandsmitgliedern.

Mit dieser Wahl verbinden wir die zügige Wiederaufnahme unserer programmatischen Arbeit auf allen Gebieten, welche sich die Alternative für Deutschland bei ihrer Gründung zum Ziel gesetzt hat.
Wir werden unsere politische Arbeit stets innerhalb der Grenzen unseres Grundgesetzes im Interesse frei-heitlicher Demokratie und zu Diensten unserer Bürger verrichten.

Eine klare Absage erteilen wir hingegen allen Sprach- und Gesinnungspolizisten, welche durch Einschüchte-rungsversuche und Diffamierung von besorgten und anders denkenden Personen meinen, Ihre eigenen Ideologien und Ansichten als die einzig Richtigen und Unfehlbaren darstellen zu müssen.
Wir werden der sich ausbreitenden Meinungsdiktatur (Political Correctness) und politischem Extremismus jedweder Art den Kampf ansagen.

Beim Benennen und Offenlegen von Fehlentwicklungen in unserem Land und in der EU darf und wird es für uns keine Tabus geben.

Wir laden Sie als Bürger dazu ein, uns auf unserem Weg und im politischen Kampf
• für direkte Demokratie, Freiheit und Souveränität
• gegen Meinungsdiktatur, Extremismus, Diffamierung und unsinnige EU-Projekte
zu begleiten, zu unterstützen und mit uns zusammen zu arbeiten.

Haben auch Sie Mut zur Wahrheit und helfen Sie mit, einen politischen Gegenpol zur Realitätsverweigerung der Altparteien sowie deren Unwillen, Sorgen und Nöte des eigenen Volkes zur Kenntnis zu nehmen und zu bearbeiten, zu etablieren.

Gestalten Sie die politische Zukunft Deutschlands und somit Ihre eigene Zukunft mit.
Helfen Sie, einer verfehlten Landes- und EU-Politik entgegenzutreten,
-unterstützten und wählen Sie die „Alternative für Deutschland“-

Im Namen des Kreisverbandes Elbe-Elster
Volker Nothing

 

2015-07-09 PM BPT Essen